• IBL — Institut für Bewegungs- und Lernentwicklung — Bettina Rollwagen

    Termine

    Vorträge & Veranstaltungen

Anfragen

IBL – Institut für Bewegungs- & Lernentwicklung, Bettina Rollwagen

IBL Ausbildungsstätte
Landwehr 11- 13
22087 Hamburg

+49 (0) 160 / 913 568 27

IBL Büro Adresse
Lauenbrücker Straße 8
27389 Fintel

+49 (0) 4265 / 24 13 13


br@bewegteslernen.org


Weitere Infos

Partner

Referenzen

Veröffentlichungen
Vorträge & Veranstaltungen

Institut für Bewegungs- und Lernentwicklung

Kleinhirn an Großhirn

06. Sept. 2021 "Kleinhirn an Großhirn"


Online Vortrag

Im Unterricht  begegnen uns SchülerInnen/ Studentinnen/ Lehrlinge, die etwas nicht behalten oder schwer erfassen können. Oftmals werden die Ursachen nicht richtig zugeordnet. Wenn man die Funktionen und Verschaltungen des Gehirns besser versteht, erkennt man schneller was die/der Lernende braucht und kann durch kleine Umstellungen, oder andere Kommunikation, Einteilung, u.a., das Bedürfnis treffen und den Lernerfolg einfacher bewirken.

 
Einführung in die Gehirnvernetzung im Zusammenhang mit der frühkindlichen körperlichen und psychischen Entwicklung. Mit vielen Frage-Möglichkeiten
 
Montag, 06.09.2021, 19:00 – 20:30 Uhr (15 € / erm. 10 €)

Formlose Anmeldung mit Namen, Beruf und Email unter:

br@bewegteslernen.org

Kontakt

IBL – Institut für Bewegungs- & Lernentwicklung, Bettina Rollwagen

IBL Ausbildungsstätte
Landwehr 11- 13
22087 Hamburg

+49 (0) 160 / 913 568 27

IBL Büro Adresse
Lauenbrücker Straße 8
27389 Fintel

+49 (0) 4265 / 24 13 13


br@bewegteslernen.org

Impressum | DSGVO

made by medienfisch

Philosophie

Unsere Körper- und Bewegungssprache ist unsere erste Sprache. Sie bewusst zu verstehen und zu sprechen ist ein effektives Handwerkszeug in der Entwicklung & Begleitung. Ist die Lern-Freude gestört, hat das vielfältige Ursachen. Die Kinder zeigen uns Bewegungs-Analytikern über ihre Art sich zu bewegen, wo die Gründe zu suchen sind und auch wo der Weg zur positiven Veränderung zu finden ist. Oft liegt die Lösung nicht mal individuell im Kind selber, sondern im Schul- oder Familien-System. Kinder können nicht entspannt und konzentriert lernen, wenn die Bindungssicherheit zur Beziehungs-Person nicht vorhanden ist. Auch alle somatischen (verkörperlichten) Grundlagen zum „leicht lernen können“ müssen entwickelt sein.

© Copyright 2020 — Institut für Bewegungs- und Lernentwicklung — Bettina Rollwagen