• IBL — Institut für Bewegungs- und Lernentwicklung — Bettina Rollwagen

    Termine

    Vorträge & Veranstaltungen

Anfragen

IBL – Institut für Bewegungs- & Lernentwicklung, Bettina Rollwagen

IBL Ausbildungsstätte
Landwehr 11- 13
22087 Hamburg

+49 (0) 160 / 913 568 27

IBL Büro Adresse
Lauenbrücker Straße 8
27389 Fintel

+49 (0) 4265 / 24 13 13


br@bewegteslernen.org


Weitere Infos

Partner

Referenzen

Veröffentlichungen
Vorträge & Veranstaltungen

Institut für Bewegungs- und Lernentwicklung

RoLeR-TP Weiterbildung

Beginn 25.-26.01. 2020 Kurs 1

Sa. 10.00-18.00 Uhr So 9.00- 15.00 Uhr 

IBL, Landwehr 11-13; 22087 Hamburg

Doz. Edeltraud Koschay

Das sensomotorisch und linguistisch fundierte  Rostocker Lese- Rechtschreibtraining wird an drei Wochenenden soweit vermittelt, dass es auf Grundlage des RoLer-TP Kompendiums eigenständig  anwendbar ist - sowohl als Schriftsprach-Lernprogramms in Grundschulen, in der Hausaufgabenhilfe, als auch im Förderunterricht.

Das in selbsterklärenden Kopiervorlagen  strukturiertes Kompendium ist sowohl von Pädadgogen als auch von Eltern gut nachvollzieh- und weiter vermittelbar.

Kurs 2 23.-24.01. 2020 &  Kurs 3 04.-05.05.2020

Als Hamburger Weiterbildungsbaustein zertifiziert

Mehr Informationen:  www.qualibe.de  WB-0084   und Flyer

Kontakt

IBL – Institut für Bewegungs- & Lernentwicklung, Bettina Rollwagen

IBL Ausbildungsstätte
Landwehr 11- 13
22087 Hamburg

+49 (0) 160 / 913 568 27

IBL Büro Adresse
Lauenbrücker Straße 8
27389 Fintel

+49 (0) 4265 / 24 13 13


br@bewegteslernen.org

Impressum | DSGVO

made by medienfisch

Philosophie

Unsere Körper- und Bewegungssprache ist unsere erste Sprache. Sie bewusst zu verstehen und zu sprechen ist ein effektives Handwerkszeug in der Entwicklung & Begleitung. Ist die Lern-Freude gestört, hat das vielfältige Ursachen. Die Kinder zeigen uns Bewegungs-Analytikern über ihre Art sich zu bewegen, wo die Gründe zu suchen sind und auch wo der Weg zur positiven Veränderung zu finden ist. Oft liegt die Lösung nicht mal individuell im Kind selber, sondern im Schul- oder Familien-System. Kinder können nicht entspannt und konzentriert lernen, wenn die Bindungssicherheit zur Beziehungs-Person nicht vorhanden ist. Auch alle somatischen (verkörperlichten) Grundlagen zum „leicht lernen können“ müssen entwickelt sein.

© Copyright 2019 — Institut für Bewegungs- und Lernentwicklung — Bettina Rollwagen