• IBL — Institut für Bewegungs- und Lernentwicklung — Bettina Rollwagen

    IBL – Philosophie

    Jampa! Lernen. bewegt. entwickeln

Anfragen

IBL – Institut für Bewegungs- & Lernentwicklung, Bettina Rollwagen

IBL Ausbildungsstätte
Landwehr 11- 13
22087 Hamburg

+49 (0) 160 / 913 568 27

IBL Büro Adresse
Lauenbrücker Straße 8
27389 Fintel

+49 (0) 4265 / 24 13 13


br@bewegteslernen.org


Weitere Infos

Partner

Referenzen

Veröffentlichungen
Vorträge & Veranstaltungen

Institut für Bewegungs- und Lernentwicklung

Jampa! Lernen. Bewegt. Entwickeln.

Seit der Nobelpreisträger Eric Kandel erforschte, wie Lernen und Gedächtnis sich in neuen neuronalen Netzwerken im Körper und Gehirn widerspiegeln, können wir Lernen nicht mehr unabhängig vom Körper begreifen.

IBL – Institut für Bewegungs- und Lernentwicklung

„You see Mr. Watson – but you do not observe.“ (Sherlock Holmes)

Unsere Körper- und Bewegungssprache ist unsere erste Sprache und unbewusst. Sie bewusst zu verstehen und zu sprechen ist ein effektives Handwerkszeug in der Entwicklungsbegleitung.

„Es müssen alle Informationen für ein Aha-Erlebnis zusammen kommen – dann entsteht ein kleiner Moment von Freude und Serotoninausschüttung “, erklärte der Kognitionswissenschaftler Francisco Varela. Wenn aus sensorischen oder anderen Gründen eine Information fehlt, entsteht ständig Frust.

Ist die Lernfreude gestört, hat das vielfältige Ursachen. Die Kinder zeigen uns Bewegungs analytikern über ihre Art sich zu bewegen, wo die Gründe zu suchen sind und auch wo der Weg zur positiven Veränderung zu finden ist.

Kinder, Eltern und Lehrer werden zum Team

Oft liegt die Lösung nicht mal individuell im Kind selber, sondern im Schul- oder Familiensystem. Kinder können nicht entspannt und konzentriert lernen, wenn die Bindungssicherheit zur Beziehungsperson nicht vorhanden ist. Auch alle somatischen (verkörperlichten) Grundlagen zum „leicht lernen können“ müssen entwickelt sein.

Von der Wichtigkeit der Würde als Grundbedürfnis aller Menschen spricht Gerald Hüther. Auch diese ist für alle Lernenden zu wahren.

Jampa! Lernen.bewegt.entwickeln

Mit Jampa! lernen.bewegt.entwickeln tauchen Sie in eine faszinierende Welt der Zusammenhänge von Bewegung, Wahrnehmung, Denken, Körpersprache, Beziehung und Lernen ein und nutzen das Wissen praktisch für sich selber.

Wir möchten, dass Sie Ihr Potenzial als Mensch selber kennen lernen und Kinder ohne Stress und Kampf in ihrer Persönlichkeits- und Lernentwicklung begleiten können.

Das trifft auch auf die Begleitung des inneren Kindes im Erwachsenen zu.

Kontakt

IBL – Institut für Bewegungs- & Lernentwicklung, Bettina Rollwagen

IBL Ausbildungsstätte
Landwehr 11- 13
22087 Hamburg

+49 (0) 160 / 913 568 27

IBL Büro Adresse
Lauenbrücker Straße 8
27389 Fintel

+49 (0) 4265 / 24 13 13


br@bewegteslernen.org

Impressum | DSGVO

made by medienfisch

Philosophie

Unsere Körper- und Bewegungssprache ist unsere erste Sprache. Sie bewusst zu verstehen und zu sprechen ist ein effektives Handwerkszeug in der Entwicklung & Begleitung. Ist die Lern-Freude gestört, hat das vielfältige Ursachen. Die Kinder zeigen uns Bewegungs-Analytikern über ihre Art sich zu bewegen, wo die Gründe zu suchen sind und auch wo der Weg zur positiven Veränderung zu finden ist. Oft liegt die Lösung nicht mal individuell im Kind selber, sondern im Schul- oder Familien-System. Kinder können nicht entspannt und konzentriert lernen, wenn die Bindungssicherheit zur Beziehungs-Person nicht vorhanden ist. Auch alle somatischen (verkörperlichten) Grundlagen zum „leicht lernen können“ müssen entwickelt sein.

© Copyright 2019 — Institut für Bewegungs- und Lernentwicklung — Bettina Rollwagen